Einführung QR-Rechnung

QR-Code-Umstellung von unseren Rechnungen per 1.5.2021

Einführung QR-Rechnung - ARYZTA Schweiz

Grundlegendes zur QR-Rechnung

Der Finanzplatz Schweiz kennt heute verschiedene Varianten von roten und orangen Einzahlungsscheinen, z.B.:

  • oranger Einzahlungsschein (ESR) in CHF der Banken
  • oranger Einzahlungsschein (ESR) in CHF oder EUR von PostFinance
  • roter Einzahlungsschein (ES) in CHF der Banken
  • roter Einzahlungsschein (ES) in CHF oder EUR von PostFinance
     

Die Einzahlungsscheine werden durch den in eine QR-Rechnung integrierbaren Zahlteil mit Swiss QR Code und einen Empfangsschein ersetzt. Diese Umstellung ist eine Vorgabe für alle Schweizer Unternehmen und bereits seit einiger Zeit (seit 30.6.2020) möglich. Bei ARYZTA Schweiz erfolgt die Umstellung per 1.5.2021.

Die QR-Rechnung ist ein wichtiger Beitrag für die Zukunftsfähigkeit des Zahlungsverkehrs in einer digitalen Schweiz. Sie ermöglicht, Anliegen von Rechnungsstellern und Zahlungspflichtigen umzusetzen und alle gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben (z.B. GwV-FINMA) zu erfüllen.

Der mit entsprechendem Gerät (Smartphone, Scanner) elektronisch lesbare Swiss QR Code – mittig mit einem Schweizer Kreuz gekennzeichnet – enthält die zahlungsrelevanten Daten. Diese sind auf dem Zahlteil auch aufgedruckt und ohne technische Hilfsmittel lesbar.

Bei Fragen oder Unklarheiten nehmen Sie bitte mit Ihrer Bank Kontakt auf.