Unser Engagement

Die soziale Einstellung wurde von unserem Gründer Fredy Hiestand in der Unternehmens-DNA verankert. Wir versuchen als Unternehmen, die richtige Balance zwischen Wirtschaftlichkeit, Unternehmergeist, Heimatverbundenheit und sozialem Engagement zu finden.

Wir unterstützen gezielt in diversen Bereichen soziale, kulturelle oder auch fachliche Vereine, Stiftungen usw.

TISCHLEIN DECK DICH

«Tischlein deck dich» sorgt für eine ökologisch sinnvolle und sozial gerechte Verteilung von einwandfreien und nicht mehr verkäuflichen Lebensmitteln. Der Verein ist national tätig und verteilt an 85 Abgabestellen die kostenlos erhaltenen Lebensmittel an bedürftige Menschen weiter – kontrolliert und gerecht.

DER GOLDENE KOCH

Wir unterstützen kulturelle und fachliche Bereiche sowie Vereine und Stiftungen. Mit «Der goldene Koch» fördern wir insbesondere junge Talente und weil uns die klassische Gastronomie am Herzen liegt. Unser Engagement erfolgt durch finanzielle Mittel, vor allem aber durch Produktesponsoring. Mit der Unterstützung des Goldenen Kochs fördern wir insbesondere junge Talente, weil uns die die klassische Gastronomie am Herzen liegt. Unser Engagement erfolgt vor allem durch Produktesponsoring wie auch durch finanzielle Mittel.

An der nationalen Kochkunst Meisterschaft «Der goldene Koch» überzeugen ambitionierte Köche eine hochkarätige Jury von ihren Kochkünsten auf Spitzenniveau. Der Anlass findet alle zwei Jahre statt und wird durch ein Team von KADI AG zusammen mit angesehenen Spitzenköchinnen und Spitzenköche unter der Leitung von André Jaeger organisiert und durchgeführt.

MURGHOF WERKSTÄTTEN

Die MURGHOF Werkstätten sind Arbeitgeber für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die im ersten Arbeitsmarkt keine Anstellung finden. Für uns sind die MURGHOF Werkstätten ein wichtiger Partner im Bereich Konzepte. Sie beliefern uns nicht nur mit Eco-Theken, sondern auch mit einer Vielzahl an Artikeln aus Plexiglas. Wo immer sinnvoll erteilen wir Aufträge an die MURGHOF Werkstätten im Rahmen unserer gesellschaftlichen Verantwortung.