Wir setzen nachhaltig auf den Standort Schweiz

Die Gründung der Bäckerei HIESTAND liegt über 50 Jahre zurück, doch prägen uns die 1967 gesetzten Werte immer noch sehr stark. Auch wenn aus HIESTAND mittlerweile ARYZTA entstanden ist, eine international tätigte Spezialistin für tiefgekühlte Backwaren, ist der Produktionsstandort Schweiz wichtiger denn je. Mit Rohstoffen aus der Schweiz  und nachhaltigem Umgang mit Ressourcen. Wir fühlen uns den Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten verpflichtet, so dass beim Genuss eines Stücks Schweizer (Brot-)Tradition ein Gefühl von Heimat, Zuhause und Wohlbehagen entsteht.

77 % Umsatz mit Produkten aus der Schweiz
17 % Umsatz mit internationalen Spezialitäten
6 % Umsatz mit Produkten von ARYZTA-Tochtergesellschaften

Basis: Produktstatistik ARYZTA Schweiz 2020 

Unsere Schweizer Bäckereien – darauf sind wir stolz!

1993

vermarktete HIESTAND als erste Bäckerei IP-Suisse-Labelgetreide

12

erfolgreiche Co-Brandings mit Schweizer Marken

85%

Schweizer Rohstofflieferanten

89%

Schweizer Rohstoffe

100%

Schweizer Eier aus Freilandhaltung

1700

Tonnen Schweizer Butter

0%

Palmöl – dafür viel Schweizer Raps

560

Tonnen Schokolade aus fairem Handel

100%

Brotgenuss – auch dank kontinuierlicher Salzreduktion

100%

Strom aus Schweizer Wasserkraft

-16%

Stromverbrauch in den letzten 5 Jahren